9.7

Liegeeigenschaften

9.7/10

Haltbarkeit

9.7/10

Bezug

9.5/10

Gesundheit & Umwelt

10.0/10

Vorteile

  • Schlafklima auf hohem Niveau
  • Kein Risiko & volle Garantie
  • Gefällt auch Stiftung Warentest
  • Komfort durch Höhe und Raumgewicht

Nachteile

  • Keine Nachteile bekannt

DIE CASPER MATRATZE

Das Konzept der Casper Matratze kann auf dem Papier also schon einmal überzeugen. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Wie gut ist die Matratze des US-Start-ups wirklich. Wir haben das Quality Cert Testlabor den Casper Matratze Test machen lassen.


Technische Daten

Matratzenart: Kaltschaummatratze
Besonderheiten: mit ergänzenden Schichten aus Latex und Memory-Schaum
Raumgewicht: schichtabhängig – im Durchschnitt 45 kg/m³, in der Spitze auch 65 kg/m³
Matratzenhöhe: 24 Zentimeter
Gewicht: 20 kg (beim Matratzenmaß 90×200 cm); bis 39 kg für die große Casper mit 180 cm Breite
Schlaflage: für alle Schlafpositionen geeignet
Unterlage: die Casper Matratze erfordert maximal mögliche Unterstützung, ist nur mit Lattenrost oder für Plattformbetten zu empfehlen


Liegeeigenschaften

Die Warentest-Experten von Quality Cert bescheinigen der Casper Matratze hervorragende Liegeeigenschaften. Im Casper Matratze Test vergeben sie 97 von 100 Punkten in dieser Kategorie – ein sprichwörtlich traumhaftes Ergebnis.

Casper vereint weichen Liegekomfort mit einer guten orthopädischen Unterstützung der Wirbelsäule und sorgt so für erholsamen, gesunden Schlaf. Und sie funktioniert dabei tatsächlich mit einem einzigen Härtegrad für die leichten wie die schweren Probeschläfer im Casper Matratze Test gleichermaßen gut.

Dazu meistert die Matratze jede Schlaflage. In der Seitenlage, auf dem Rücken oder auf dem Bauch bettet sie die sensible Wirbelsäule jeweils in ihrem natürlichen Verlauf, damit sich die Bandscheiben im Schlaf vollkommen regenerieren können.

Die Anpassung der Casper Matratze an einzelne Körperpartien funktioniert beispielhaft und punktgenau. Schultern und Becken lässt die Matratze gut einsinken. Leichte Körperteile und vor allem der empfindliche Nacken erhalten andererseits die dringend benötigte Unterstützung. Insgesamt verteilt die Matratze Ihr Körpergewicht vollkommen gleichmäßig, was den körperlichen Entspannungs- und Regenerationsprozess in der Nacht maximal unterstützt.

Daneben punktet Casper mit hohem Liegekomfort. Das weiche Gefühl, das sie vermittelt, und ihre schnelle Anpassung an jede Veränderung der Körperlage konnten die Tester voll überzeugen. Ein weiterer Pluspunkt: bei allen Veränderungen bleibt sie immer vollkommen geräuschfrei und stört niemand im Schlaf.


Bildergalerie


Weitere Merkmale der Casper Matratze und der Service

Sehr hygienisch

Den Bezug einer Casper Matratze nehmen Sie im Handumdrehen ab und reinigen ihn in der eigenen Waschmaschine. Zwar sind nur Wäschen mit 40 Grad erlaubt, aber mit einem hochwertigen Waschmittel und eventuell einem Hygienespüler als Zusatz befreien Sie den Bezug auch bei dieser Temperatur mit klinischer Präzision von eventuell angesiedelten Bakterien und Milben oder Schimmelpilzen. Die Materialien im Matratzenkern – Kaltschaum, Latex und Viscoschaum – zeigen sich aber ohnehin resistent gegen solchen Schädlingsbefall.

Gutes Schlafklima

Die Casper Matratze ist durch und durch atmungsaktiv. Ihr Schaumkern gewährleistet einen guten Luftaustausch und schnellen Flüssigkeitsabtransport nach nächtlichem Schwitzen. Auch die aufliegenden Komfortschichten aus Memory-Schaum und Latex unterstützen diese Prozesse. Zugleich sorgt die dünne Latexauflage für ein angenehmes Temperaturempfinden, ohne mit zu großer Stärke und damit verbundener Wärmeisolation das Schwitzen noch anzutreiben.

Fünf Liegezonen

Mit nur fünf Liegezonen fällt die Casper Matratze zwar etwas hinter den allgemein üblichen sieben Zonen zurück, bleibt bei der Bewertung im Casper Matratze Test mit gut abgestimmter Unterstützung aber dennoch keinen Deut hinter anderen Modellen im Matratzen Vergleich stehen.

Maximaler Service

Eine Casper Matratze kaufen Sie online vollkommen risikolos. Statt sich 15 Minuten im Laden angestrengt auf der Unterlage zu bewegen, können Sie diese Matratze in aller Ruhe 100 Tage – oder besser 100 Nächte – in aller Ruhe zu Hause im eigenen Bett testen.

Gefällt Ihnen die Casper Matratze dabei nicht, schicken Sie sie ganz einfach und kostenlos zurück. Schon der Versand zu Ihnen kostet Sie ebenfalls keinen Cent extra. Behalten Sie Ihre Matratze, können Sie sich immer auf die 10-Jahres-Garantie von Casper verlassen. Mit zehn Jahren Garantie deckt Casper hier eine Zeitspanne ab, die für ein komplettes Matratzenleben reicht!


 

 >> Weitere Informationen zu Casper

 

Matratzenaufbau

Die Ingenieure von Quality Cert haben sich im Casper Matratzen Test auch das Innenleben dieser Unterlage genau angesehen und kommen zu einem klaren Statement: hier passt alles und alles ist von bester Qualität.

Die Matratze ruht auf einer festen Schicht Unterstützungsschaum, der für die Basisstabilität sorgt.

Eine Schicht Übergangsschaum verbindet die Basis dann mit den aufliegenden Komfortelementen aus viscoelastischem Material und einem hypoallergenen Latex-Finish. Visco-Schicht und Latex arbeiten hier sowohl bei der Temperaturregulierung als auch beim Schlafkomfort sehr eng zusammen. Ihre positiven Eigenschaften verstärken sich damit zu einer guten Nacht für Sie.

Über der finalen Latex-Schicht liegt dann der Matratzenbezug.


Alles zum Matratzenbezug

Dem Bezug attestiert Quality Cert im Casper Matratze Test 95 von 100 Punkten – wieder ein sehr gutes Ergebnis für die Casper Matratze.

Er kann schon auf den ersten Blick mit einem sehr gefälligen, zeitlosen Design aus heller Liegefläche und einem Unterkörper aus dunklem, grauem, robustem Möbelstoff überzeugen. Das Unterteil zeigt sich im Matratzen Test als sehr pflegeleicht und schmutzresistent.

Ein kleines Malheur beseitigen Sie hier leicht und ohne Fleckenrückstände oder unschöne Ränder. Für die Gesamtreinigung des Bezugs – Ober- wie Unterteil – nutzen Sie einfach Ihre Waschmaschine.

Und selbst wenn Sie Ihren Bezug jeden Monat durch ein Waschprogramm schicken, verliert er dabei kein Stück von seiner Größe oder Passform. Quality Cert hat das in Hunderten Waschgängen getestet und konnte danach jedes Mal den Bezug wieder problemlos über den Matratzenkern stülpen.


Die Casper Matratze: Größen und Preise

Größe & Preis:

? 80×200 cm 425 Euro
? 90×200 cm 475 Euro
? 90×210 cm 525 Euro
? 100×200 cm 525 Euro
? 140×200 cm 650 Euro
? 140×210 cm 700 Euro
? 160×200 cm 750 Euro
? 160×210 cm 800 Euro
? 180×200 cm 850 Euro
? 180×210 cm 900 Euro
? 200×200 cm 950 Euro

In Sachen Größenauswahl lässt Casper damit wirklich kaum Wünsche offen. Auch das sorgt im Matratze Test für einige Pluspunkte, denn solche Auswahlmöglichkeiten sind längst keine Selbstverständlichkeit beim Matratzenkauf online.

casper-matratze-1

Alle Vorteile und Nachteile – auf einen Blick

Casper überzeugt mit einem optimalen Liegekomfort für jedes Körpergewicht.

Ja – eine Matratze für alle. Das kann tatsächlich funktionieren. Die Matratze von Casper zeigt, wie es geht. Alle, leichte und schwere Schläfer, fühlen sich hier wohl.

Gute Liegeeigenschaften in jeder Schlafposition

Diese Matratze unterstützt jede Schlaflage optimal. Rücken-, Bauch- oder Seitenschläfer betten sich hier alle orthopädisch gesund und entspannt.

Schlafklima auf hohem Niveau

Dem hervorragenden Liegekomfort steht das Schlafklima in keiner Weise nach. Diese Matratze ist sehr atmungsaktiv und sorgt mit ihrem durchdachten Aufbau Sommer wie Winter für ein perfektes Schlafklima.

Reinigung leicht gemacht

Ein Zug an dem leichtgängigen Reißverschluss genügt und schon können Sie den Bezug dieser Matratze schnell in der Waschmaschine reinigen. Er lässt sich nach jeder Wäsche noch genauso leicht aufziehen wie im Originalzustand nach der Auslieferung.

Kein Risiko & volle Garantie

Ein 100-tägiges Rückgaberecht und die 10-Jahres-Garantie geben Ihnen alle Sicherheiten, die es heute beim Matratzenkauf braucht. Probieren Sie die Matratze in aller Ruhe über drei Monate aus und schicken Sie sie bei Nichtgefallen oder einem später auftretenden Fehler ganz einfach kostenlos zurück.

Gefällt auch Stiftung Warentest

Manch einer mag vielleicht bei den Bewertungen, die er im Netz findet, etwas zweifeln. Aber an einer Instanz wie Stiftung Warentest führt dann doch kein Weg vorbei – und die trifft für die Casper Matratze ebenfalls ein klares Urteil: ‚gut‘! Diese Wertung bedeutete dann auch gleich den Testsieg, denn die anderen 13 Schaummatratzen in diesem Vergleich lieferten dann nicht annähernd die Werte der Casper Matratze.

Gibt es Nachteile?

Bei einem knappen Budget sprengt die Matratze von Casper schnell den Rahmen. Und auch ihre großzügige Höhe von 24 Zentimeter macht es schwer, manch altes Spannbettlaken hier aufzuziehen. Aber diese Kritikpunkte sind relativ – insgesamt kann diese Matratze nur überzeugen.


Ein kurzes Fazit zur Casper Matratze

Die Casper Matratze schrammt im Matratzen Test nur knapp an der Höchstwertung vorbei. Sie überzeugt in jeder Hinsicht.

Sie liefert das von vielen geschätzte weiche Liegefühl perfekt ab und sorgt im Untergrund dezent für perfekte anatomische Liegeeigenschaften – und das bei jedem Körpergewicht und jeder Körpergröße.

Casper kann also tatsächlich den Allround-Anspruch erfüllen, den sich diese Matratze selbst stellt.

Die Casper Matratze ist nicht gerade günstig, aber sie ist jeden Euro wert. Die Casper Matratze Test Ergebnisse von Quality Cert und Matratzentest24.de oder der Matratzen Test von Stiftung Warentest unterstreichen diese Einschätzung mehr als deutlich – eine klare Kaufempfehlung!

Das Gesamtergebnis, das diese Matratze im Casper Matratze Test von Quality Cert erzielt, spricht einfach Bände. 97,15 von 100 Punkten für die Casper Matratze bilden einen Top-Wert, an dem sich jede andere Matratze messen lassen muss.

casper-matratze-bezug2

 

 >> Zum Produkt

 

*Wir fassen die Testberichte des unabhängigen, zertifizierten Testlabors Quality Cert zusammen, testen aber selber keine Matratzen. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.