Eve Matratze

Eve Matratze
95.5

Liegeeigenschaften

10/10

    Haltbarkeit

    10/10

      Bezug

      10/10

        Gesundheit & Umwelt

        10/10

          Vorteile

          • Mittelfester Liegekomfort mit angenehm weicher Oberflächenwirkung
          • Punktgenaue, schnelle und geräuschlose Anpassung an alle Körperpartien
          • Sehr atmungsaktive Materialien für ein gutes Schlafklima
          • Hochwertig verarbeiteter Bezug in abwechslungsreichem Design
          • 100-Tage-Möglichkeit zum Probeschlafen inklusive

          Nachteile

          • Keine Trageschlaufen
          HINWEIS: Diese Seite wird von den Lesern unterstützt. Die Links sind mit einem sogenannten Affiliate verknüpft, welche bei einem Kauf eine Provision auszahlen. Dieser Beitrag hilft uns, die Kosten zum Betrieb der Seite zu tragen. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.

           

           

          Im Testlabor von Quality Cert waren wir deswegen dieses Mal besonders gespannt auf die Ergebnisse der chemischen Analyse. Wie schlägt sich die Eve Matratze sonst – auch in den anderen Kategorien? Lesen Sie gleich den kompletten Test für die neue Eve Matratze.

          Technische Daten

          Matratzenart: Kaltschaummatratze plus ergänzende Schichten aus Komfortschaum und Visco-Schaum
          Besonderheiten:ohne Tragehilfen
          Raumgewicht: durchschnittlich 55 kg/m³, Kaltschaum mit 36 kg/m³, Komfortschaum mit 55 kg/m³ und Visco-Schaum mit 75 kg/m³
          Matratzenhöhe: 25 cm
          Gewicht: 19 kg (80×200 cm)
          Schlaflage: geeignet für jede Schlafposition
          Unterlage: optimal mit Lattenrost oder im passenden Eve Bett, funktioniert aber auch in jedem anderen Bett oder sogar direkt auf dem Boden

          Liegeeigenschaften

          Mit ihrer hellen Farbgebung wirkt die Eve Matratze sehr einladend und wer einmal auf ihr gelegen hat, dürfte nach den Eindrücken im Eve Matratze Test gern wiederkommen.

          Für ihre Liegeeigenschaften wird die Eve Matratze von Quality Cert mit insgesamt 95 Prozentpunkten bewertet. Diese sehr gute Note holt sich Eve durch ein außerordentlich bequemes Liegegefühl verbunden mit wichtiger Unterstützung für den schlafenden Körper.

          Im Test-Ergebnis wird sie als mittelfest charakterisiert. Auf einen ausgewiesenen Härtegrad verzichtet die Eve Matratze übrigens. In den oberen Regionen zeigt sich die Matratze nach dem Hinlegen sehr anschmiegsam und weich. Beim Einsinken kommt dann die Unterstützung des dicken Kaltschaumkerns von Eve zum Tragen.

          Seitenschläfer, Rückenschläfer und Bauchschläfer lagen im Eve Matratze Test alle bequem und mit einem entspannten Wirbelsäulenverlauf auf der Matratze. Die Unterlage erfüllt also den ersten Teil ihres eigenen Anspruchs, eine Matratze für alle zu sein.



          Weitere Merkmale der Eve Matratze und der Service

          Sehr gute Punktelastizität

          Die Eve Matratze reagiert schnell und flexibel auf die Druckbelastung unterschiedlicher Körperpartien – oder auch bei unterschiedlichem Gesamtkörpergewicht. Eve selbst nennt eine Zahl von 130 kg Gewicht als maximale Grenze für die Matratze. Im Eve Matratze Test, der auch schwere Probeschläfer mittesten ließ, bestätigt sich dieser Eindruck. Matratze für alle – Teil II: passt ebenfalls!

          Made in Germany

          Alle im deutschsprachigen Raum online verkauften Eve Matratzen entstehen komplett in den Fabrikhallen der renommierten Firma Frankenstolz. Optisch und technisch gleichen diese Matratzen exakt dem britischen Original. Hier fehlen allerdings die flammenhemmenden Zusätze, was die Matratze endlich absolut schadstofffrei macht.

          Gute Temperaturregulierung

          Der mehrschichtige Aufbau der Eve Matratze ist durchgängig sehr atmungsaktiv. Feuchtigkeit, wie sie nachts beim Schwitzen des Körpers entsteht, kann dadurch schnell aus dem Bett entweichen. Sie finden hier also ein sehr gutes Schlafklima für einen gesunden, erholsamen Schlaf vor. Die einfachen Reinigungsmöglichkeiten bei dieser Matratze steigern den Wohlfühlfaktor dann weiter.

          10 Jahre Garantie

          Ähnlich wie Quality Cert im Testlabor lässt auch Eve selbst seine Matratzen mit mechanischen Belastungstests und Schockanwendungen auf ihre Haltbarkeit hin testen. Quality Cert bewertet diesen Teil im Eve Matratze Test mit sehr guten 97 Prozent. Eine Haltbarkeit von rund zehn Jahren gilt damit als äußerst wahrscheinlich – und genau das garantiert Ihnen Eve auch mit einem ausdrücklichen Garantieversprechen für die nächsten zehn Jahre ab Ihrem Matratzenkauf.

          100 Nächte ausprobieren

          Entscheiden Sie sich für eine Eve Matratze, kommt diese versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause. Dort können Sie Eve dann 100 Tage und Nächte risikofrei persönlich testen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

          Matratzenaufbau

          Eine 18 Zentimeter dicke Kaltschaumschicht wirkt in dieser Matratze als Unterstützungselement. Hier entsteht die gute Haltbarkeit und die Basis für die gesunde Lagerung der Wirbelsäule. In dieser Schicht verzichtet die Eve Matratze auf eine Liegezonen-Gestaltung und verlegt diese stattdessen in die nächste Schicht.

          Der aufliegende Komfortschaum misst 3 Zentimeter und zeigt eine typische 7-Zonen-Aufteilung, mit symmetrischem Muster, um die Matratze problemlos drehen zu können. Außerdem entsteht hier ein großer Teil der guten Rückstellkraft dieser Matratze. Dieses Merkmal erfüllt der Komfortschaum gemeinsam mit einer ebenfalls drei Zentimeter starken Schicht Visco-Schaum ganz oben auf dem Matratzenkern.

          Die Zugabe von Komfortschaum macht die Matratze aber gleich 30-mal atmungsaktiver als ein reiner Abschluss aus Visco-Schaum, der hier dann in einer dünnen Schicht dennoch für das i-Tüpfelchen an sanfter Körperanpassung mit sehr guten Reaktionszeiten sorgen darf.

          Alles zum Matratzenbezug

          Wo andere Matratzen eher einen dezenten Auftritt hinlegen – und manchmal schon fast langweilig wirken -, setzt die Eve Matratze ein dickes optisches Ausrufezeichen. Die Seitenumrandung des Bezugs präsentiert sich in knalligem Gelb. Das ist zwar Abwechslung pur, aber in der Praxis werden die meisten dann wohl doch ein Spannbettlaken überziehen.

          Aus hygienischen Gründen ist das nicht zwingend notwendig, denn Sie können den Bezug durch einen Reißverschluss in zwei Teile trennen und dann das Auflagetuch und den Unterbezug separat waschen. Im Eve Matratze Test hat Quality Cert mit einer hohen Anzahl von Waschgängen bei der erlaubten Maximaltemperatur von 40 Grad gewaschen. Auch nach dieser intensiven Belastung blieb der Eve Matratze Bezug noch bestens in Form und ließ sich immer wieder mühelos anlegen.

          Mit seinen hochwertigen Fasern, die alle den Oeko-Tex 100 Standard erfüllen, und dieser einfach gemachten Hygiene erreicht der Matratzenbezug dann auch seine gute Gesamtbewertung von 95 Prozentpunkten. Abzüge bekommt er für eine unverständliche Schwachstelle: Bei der Eve Matratze wurden die Tragehilfen vergessen! Zwar bewegt sich das Matratzengewicht auf durchschnittlichem Niveau, aber bei einer großen Partnermatratze kommen dabei trotzdem rund 40 Kilogramm zusammen. Ohne Schlaufen wird es nicht ganz so einfach, diese – zum Beispiel beim Drehen der Matratze – zu bewegen.

          Die Eve Matratze: Größen und Preise

          Größe Preis

          80×200 cm 349 Euro
          90×190 cm 399 Euro
          90×200 cm 399 Euro
          100×200 cm 449 Euro
          100×220 cm 549 Euro
          120×200 cm 499 Euro
          140×200 cm 599 Euro
          150×200 cm 599 Euro
          160×200 cm 649 Euro
          180×200 cm 799 Euro
          180×220 cm 949 Euro
          200×200 cm 849 Euro
          200×220 cm 999 Euro

          Diese Auswahl kann sich im Matratzen Vergleich sehen lassen und sollte die meisten Kundenwünsche bezüglich Matratzenbreite oder -länge abdecken können.

          Am Ende steht im Eve Matratze Test ein gutes Gesamtergebnis von 95,6 Prozent, weil die Ingenieure von Quality Cert und die Probeschläfer kaum Nachteile entdecken konnten. Aus dem missglückten Start 2016 hat man bei Eve gelernt und jede Menge verbessert, ohne den besonderen Charakter dieser Matratze zu verwässern. Wir bei Matratzentest24 finden es deswegen umso ärgerlicher, dass dieser ansonsten guten Matratze immer noch Tragehilfen fehlen – die sind heute einfach ein Standard.

          Ein kurzes Fazit zur Eve Matratze

          Die Eve Matratze war schon immer eine gute, komfortable Matratze mit überzeugenden orthopädischen Liegeeigenschaften. Nach den jüngsten Qualitätsverbesserungen hat sie sogar noch einmal gewinnen können. Das zeigt auch der Eve Matratzen Test mit einem guten Gesamtergebnis, das in Form einer Schulnote als 2+ zu bewerten wäre.

          Einen entscheidenden Faktor, warum diese Matratze von Matratzentest24 und Quality Cert daneben eine klare Kaufempfehlung erhält, haben wir aber bisher noch gar nicht thematisiert: der Preis der Eve Matratze.

          Mit vielen hochklassigen Eigenschaften ist die Matratze von Eve trotzdem vergleichsweise günstig zu haben. Bei anderen Matratzenherstellern müssen Sie für ähnliche Qualität und vergleichbaren Liegekomfort schon deutlich mehr hinblättern.

          Der günstige Preis beschränkt sich dabei nicht auf die gängigen Standardgrößen oder ein, zwei exotische Maße, die selten bestellt werden. Er gilt für alle erhältlichen Größen. Selbst die XL-Version mit dem Format 200×200 cm bleibt mit ihrem Preisschild noch im dreistelligen Bereich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fällt hier also sehr gut aus.

          *Wir fassen die Testberichte des unabhängigen, zertifizierten Testlabors Quality Cert zusammen, testen aber selber keine Matratzen. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.