Ravensberger 7-Zonen HR
8.1

Liegeeigenschaft

8/10

    Schlafklima

    8/10

      Haltbarkeit

      8/10

        Bezug

        9/10

          Handhabung

          8/10

            Vorteile

            • In sehr vielen Größen verfügbar
            • Orthopädisch gesundes Liegen möglich
            • Hohe Punktelastizität

            Nachteile

            • Wird als zu weich empfunden
            • Nicht gut für Starkschwitzer

            Beschreibung der Ravensberger 7-Zonen HR Kaltschaummatratze

            Die Ravensberger 7-Zonen Kaltschaummatratze Softwelle besteht aus hochwertigem und sehr elastischem Hylex HR Kalt-Schaum.

            Das Modell besteht aus sehr anschmiegsamem hoch elastischem Hylex Kaltschaum – einem patentierten Ravensberger Produkt. Im Härtegrad H1 ist sie für Personen mit maximal 45 kg Körpergewicht geeignet. Das können schlanke kleine Erwachsene, aber auch Kinder und sogar Säuglinge sein. Da die hochwertige Kaltschaummatratze das Öko-Tex Klasse 1 Siegel trägt, ist sie auch frei von Schadstoffen und FCKW. Sogar Gesundheitstests durch die LGA attestieren der Ravensberger 7-Zonen Hylex HR Softwelle Matratze gesundheitliche Unbedenklichkeit. Mit den Härtegraden H2 und H3 ist sie für Personen mit maximal 80 beziehungsweise 120 kg Gewicht geeignet. H1 und H2 Matratzen haben ein Raumgewicht von 40 kg/m³, H3 Schlafunterlagen RG45 – was eine lange Lebensdauer garantiert. Da die Matratze aus einem einzigen Stück hergestellt ist, bietet sie eine größere Stabilität als verklebte Lattenrost-Auflagen.

            Verfügbare Härtegrade

            • H1 – bis 45kg
            • H2 – bis 80kg
            • H3 – bis 120kg

            Verfügbare Größen

            • 80 x 190cm
            • 90 x 190cm
            • 100 x 190cm
            • 120 x 190cm
            • 140 x 190cm
            • 80 x 200cm
            • 100 x 200cm
            • 120 x 200cm
            • 140 x 200cm
            • 80 x 210cm
            • 90 x 210cm
            • 100 x 210cm
            • 120 x 210cm
            • 140 x 210cm
            • 80 x 220cm
            • 90 x 220cm
            • 100 x 220cm
            • 120 x 220cm
            • 140 x 220cm

            In vereinzelten Fällen kann es dazu kommen, dass die Matratze beim Abziehen der Verpackung einen unangenehmen chemischen Geruch verströmt. Diese Ausdünstungen sind jedoch harmlos und können schnell beseitigt werden, indem man die Matratze einige Tage an der frischen Luft lagert. Dabei sollte sie jedoch nicht UV-Strahlung ausgesetzt werden.

            Die Ravensberger 7-Zonen Hylex HR Softwelle Kaltschaummatratze wird standardmäßig mit einem weißen Baumwolle Doppel-Tuch Wasch-Bezug geliefert, der mit einem Klima-Hohl-Kammer-Faser-Stoff und reißfester Charmeuse versteppt ist. Die weiche Wattierung ist hoch saugfähig und sehr atmungsaktiv, sodass der Schläfer ein hygienisches Bett-Klima genießt. Wie der Matratzen Test zeigte, bleibt der Wasch-Bezug auch bei starker Sommerhitze schön kühl. Er ist mit 60 Grad Maschinen waschbar und kann dank des weit zu öffnenden Reißverschlusses schnell und unproblematisch abgenommen werden.

            Wer noch mehr Bett-Hygiene wünscht, kann alternativ den Medicott Silverguard Baumwolle-Doppel-Tuch Wasch-Bezug gegen Aufpreis kaufen. Beim Medicott Verfahren werden die einzelnen Stoffe des Wasch-Bezugs so behandelt, dass sich Mikroben, Bakterien, Schimmelpilze und Hausstaubmilben auf ihm nicht mehr ansiedeln können. Der 310 g/m² schwere Medicott Silverguard Bezug verliert auch bei häufigem Waschen mit nur 40 Grad Waschtemperatur seine anti-allergischen Eigenschaften nicht. Außerdem sorgt die Behandlung mit kolloidalem Silber dafür, dass die im Gewebe des Wasch-Bezugs gespeicherten Silber-Ionen schlechte Bett-Ausdünstungen wirksam bekämpfen.

            Liege-Eigenschaften der Ravensberger Kaltschaummatratze

            Der Matratzen-Kern ist 14 cm hoch – hoch genug, um nicht stark einzusinken, wie unser Matratzen Test bewies. Auch wenn der Hersteller H2 und H3 mit „mittel“ und „fest“ angibt, empfanden die Testpersonen des Matratzen Tests die Ravensberger 7-Zonen Hylex HR Softwelle Kalt-Schaum-Matratze als weich und anschmiegsam. Deshalb ist sie für Menschen, die nicht gerne hart liegen, und für Kinder und leichtere Jugendliche optimal. Die anfangs geäußerte Vermutung, die sehr elastische Matratze könne sich durch die Ritzen des Lattenrosts drücken, erwies sich in unserem Matratzen Test jedoch als falsch. Dennoch sollte man aus Gründen der besseren Stabilität nur Lattenroste maximal 4 cm voneinander entfernt angebrachten Holzleisten verwenden (oder Roll-Lattenroste mit derart angeordneten Leisten).

            Die 7 Liege-Zonen stabilisieren die Wirbelsäule optimal und ermöglichen orthopädisch gesundes Liegen. Das Körpergewicht des Schläfers wird gut auf der Matratze verteilt. Die hohe Punktelastizität sorgt für ausreichende Stützung von Lendenwirbeln und Becken-Partie. Die separat abgesenkte Schulterzone ist besonders weich, sodass die Matratze auch für Menschen, die gern auf der Seite liegen, bestens geeignet ist. Die hochwertig verarbeitete Ravensberger 7-Zonen Hylex HR Softwelle Kaltschaummatratze bietet in allen Schlafpositionen höchsten Liege-Komfort, da sie sich dem Körper genau anpasst.

            Für Menschen, die nachts frieren, ist sie wegen ihrer hervorragenden Wärmespeicher-Fähigkeit ideal. Die vielen kleinen Klima-Poren machen die Matratze sehr luftdurchlässig und leiten Schweiß und Körperwärme schnell ins Matratzen-Innere. Für starke Schwitzer ist sie trotz des hoch saugfähigen Wasch-Bezugs allerdings nicht geeignet, wie der Matratzen Test bewies. Wer stark schwitzt, sollte sich besser eine Taschen-Federkernmatratze kaufen, da sie die Bett-Temperatur besser reguliert als eine Hylex HR Kaltschaummatratze. Da die Schlafunterlage ein gutes Rück-Stell-Vermögen hat, ist sie auch unruhigeren Schläfern zu empfehlen.

            Fazit

            Die Ravensberger 7-Zonen HR Kaltschaummatratze bietet viel hygienischen Bettkomfort für erstaunlich wenig Geld. Im Härtegrad H1 ist sie die ideale Schlafunterlage für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geringerem Körpergewicht. Größere und schwerere Personen profitieren mit Matratzen in H2 und H3 ebenfalls von der besonderen Weichheit des Hylex HR Kalt-Schaums.