Badenia Irisette Lotus TFK

Badenia Irisette Lotus TFK
95

Liegeeigenschaften

10/10

    Haltbarkeit

    10/10

      Bezug

      10/10

        Gesundheit & Umwelt

        10/10

          Vorteile

          • Feste Matratze mit solidem Liegegefühl
          • In drei Härtegraden und vielen Größen erhältlich
          • Bezug waschbar bei bis zu 60 Grad
          • Von Traditionshersteller Made in Germany gefertigt
          • Günstige Matratze

          Nachteile

          • Service im Verlgeich etwas mager
          • Liegekuhlen können sich bilden
          HINWEIS: Diese Seite wird von den Lesern unterstützt. Die Links sind mit einem sogenannten Affiliate verknüpft, welche bei einem Kauf eine Provision auszahlen. Dieser Beitrag hilft uns, die Kosten zum Betrieb der Seite zu tragen. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.

           

          Suchen Sie heute nach einer Matratze, die noch auf Stahlfedern aufbaut und damit ein etwas härteres Liegeempfinden vermittelt als die vielen neuen Schaummatratzen, haben Sie es nicht ganz leicht. Viele Modelle gibt es davon nicht mehr. Aber der Klassiker Federkernmatratze ist noch längst nicht ausgestorben und schlägt sich mit seinen modernen Varianten immer noch sehr ansehnlich in jedem Matratzen Test und Matratzen Vergleich.

          Die Badenia Irisette Lotus TFK liefert dafür ein gutes Beispiel im Matratzen Test von Quality Cert ab. Lernen Sie diese Matratze kennen und lesen Sie unser ausführliches Testergebnis für die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze.

          Technische Daten

          Matratzenart: Tonnentaschenfederkernmatratze
          Besonderheiten: mit 7 ergonomischen Liegezonen und rund 400 einzeln vernähten Tonnentaschenfederkernen (beim Standardmaß 90×200 cm)
          Raumgewicht: 40 kg/m³
          Matratzenhöhe: 20 cm
          Gewicht: 20,4 kg ( bei 90×200 cm)
          Schlaflage: für jede Schlafposition geeignet; optimale Unterstützung für Rückenschläfer
          Unterlage: normales oder verstellbares Lattenrost; minium 28 Latten erforderlich

          Liegeeigenschaften

          Die Warentest-Profis von Quality Cert stellen der Badenia Irisette Lotus TFK im Bereich der Liegeeigenschaften ein gutes bis fast schon sehr gutes Zeugnis aus.

          Insgesamt erhält die Badenia Irisette Lotus TFK hier 95 Prozentpunkte im Matratze Test. Dieses schon etwas ältere Modell von Badenia Bettcomfort vermittelt ein festes Liegegefühl, passt sich dabei aber in allen Härtegraden gut und flexiblen jedem Körperteil an.

          Mit einer hohen Anzahl verbauter Federn im hochwertigen Tonnenprofil erreicht diese Matratze eine perfekte Punktelastizität. Sieben Liegezonen, die durch unterschiedlich stark gefertigten Federdraht entstehen, erweitern diese Eigenschaft zu einer orthopädisch ausgewogenen Matratze, der es immer gelingt, den Körper und die sensible Wirbelsäule perfekt zu lagern.

          Dies erreicht die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze in jeder Schlafposition gut, für Rückenschläfer funktioniert diese Matratze sogar noch eine Spur besser. Gerade sie profitieren besonders von der guten Entlastung der Wirbelsäule, die dieses Matratzenmodell leisten kann.

          Weitere Merkmale der Badenia Irisette Lotus Matratze und der Service

          Trockenes Schlafklima mit perfekter Durchlüftung

          Keine zweite Matratze ist derartig luftdurchlässig wie die Federkernmatratze. Die Badenia Irisette Lotus TFK macht hier keine Ausnahme. Die großen Räume zwischen den einzelnen Federdrähten sorgen für maximale Frischluftzufuhr in Ihrem Bett und lassen Feuchtigkeit durch Schwitzen schnellstens entweichen.

          Hygienischer Bezug – optimal für Allergiker

          Der Bezug der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze besteht aus der Tencel-Klimafaser. Diese wird von Badenia hier als Tencel Breeze-Doppeltuch verarbeitet, das einerseits sehr atmungsaktiv ausfällt, dazu schnellen Feuchtigkeitstransport leistet und außerdem Hausstaubmilden fernhält. So schlafen auf dieser Matratze auch Hausstauballergiker vollkommen ruhig und entspannt.

          Härtegrade

          Während bei vielen neueren Schaummatratzen keine Härtegradanpassung mehr erfolgt, erhalten Sie die Badenia Irisette Lotus TFK immer noch mit unterschiedlichen Härtegraden: H2, H3 und vereinzelt auch H4. Die Härtegrade H3 und H4 eignen sich beide für Liebhaber fester Matratzen. H3 reicht dabei ab 80 kg bis ungefähr 100 kg Körpergewicht, der Härtegrad H4 ist für schwerere Körper angepasst.

          Qualität mit Zertifikat

          Die Badenia Irisette Lotus TFK Federkernmatratze ist selbstverständlich absolut schadstofffrei, wie auch die Ingenieure von Quality Cert hier bei unserem Matratzen Test gerade wieder feststellen konnten. Alle verwendeten Fasern tragen das Oeko-Tex 100-Siegel und die ganze Matratze ist außerdem mit dem LGA-Qualitätszertifikat dekoriert.

          Service

          Badenia Bettcomfort vertreibt die Badenia Irisette Lotus TFK nicht selbst, sondern überlässt das Verkaufen Onlineshops. Dementsprechend unterschiedlich fallen dann leider die Serviceleistungen aus, weswegen der Matratzen Test hier keine abschließende Beurteilung treffen kann.

          Von Badenia bekommt jede Matratze eine 5-jährige Garantie mit auf dem Weg. Kostenloser Versand, eventuelle Versandkosten, die Zeit zum Probeschlafen – all das regelt jeder Händler dann individuell. Bei einer Marktanalyse hat Matratzentest24 aber festgestellt, dass Sie hier meist mit maximal 30 Tagen Testschlaf auskommen müssen, manchmal bleibt es sogar nur beim gewöhnlichen 14-tägigen Rückgaberecht für die Matratze.

          Matratzenaufbau

          Ganz ohne den heute allgegenwärtigen Schaum geht es auch bei der Badenia Irisette Lotus TFK dann doch nicht, aber dazu gleich mehr.

          Beginnen wir zunächst mit dem Kern aus stählernen Federn. Er bildet das Herzstück der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze. Knapp 400 Stück davon setzt Badenia bei einer Matratzengröße von 90×200 cm ein. Alle einzeln in Stoff vernähten Federn zeigen einen tonnenförmigen Aufbau. Solche Tonnenfedern sind die hochwertigsten Federn, weil ihre bauchige Form eine besonders gute Flexibilität und Anpassungsfähigkeit oder Punktelastizität gewährleistet.

          Damit Sie beim Liegen aber nichts von diesen Federn spüren, liegt in dieser Matratze oben und unten jeweils eine 2 cm starke Schicht aus weichem, atmungsaktivem Kaltschaum zur Polsterung auf, die die punktuelle Körperentlastung außerdem noch einmal verbessert. Die gesamte Kernhöhe beträgt danach 16 Zentimeter. Zusammen mit dem Bezug ergibt sich dann die Gesamthöhe der Badenia Irisette Lotus TFK von rund 20 Zentimeter.

          Alles zum Matratzenbezug

          Ein fast 50-prozentiger Anteil von Lyocell- beziehungsweise Tencel-Fasern gibt dem Bezug der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze seine besonderen Klimaeigenschaften mit guter Atmungsaktivität und schnellem Feuchtigkeitstransport.

          Beide Bezeichnungen erscheinen auf den ersten Blick sehr technisch oder künstlich. Tatsächlich verbirgt sich hinter Lyocell/Tencel aber eine natürliche, nachwachsende Faser, die aus dem Holz von Eukalyptusbäumen gewonnen wird.

          Zusammen mit Klimafasern und anderen wird das Lyocell in diesem Bezug zu einem robusten, weichen Breeze-Doppeltuch versteppt. Diese Kombination entwickelt zusätzlich geruchsabsorbierende Eigenschaften.

          Die Badenia Irisette Lotus TFK öffnet sich über einen umlaufenden Reißverschluss und kann dann bei einer hygienisch reinen Waschtemperatur von 60 Grad in der eigenen Maschine schnell gewaschen werden. Bakterien oder Milben haben bei dieser hohen Gradzahl keine Chance mehr, sich in der Matratze oder dem Bezug länger einzunisten.

          Solche guten Reinigungseigenschaften, die insgesamt sehr hochwertige Verarbeitung und praktische Details wie robuste Trageschlaufen erklären dann auch die gute Bewertung, die dieser Matratzenbezug im Quality Cert Matratzen Test erhält: 95 Prozentpunkte.

          Seine Haltbarkeit fällt ebenfalls lobenswert aus – auch nach einer Vielzahl an Waschgängen verlor er im Matratzen Test nicht ein Stück von seiner guten Passform.

          Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze: Größen und Preise

          Größe Preis
          80×190 cm ab …
          80×200 cm ab …
          90×190 cm ab …
          90×200 cm ab …
          100×200 cm ab …
          140×190 cm ab …
          140×200 cm ab …
          160×200 cm ab …
          180×200 cm ab …
          200×200 cm ab …

          Diese Größenauswahl ist nicht allzu üppig, dürfte aber den meisten Käufern einer Badenia Irisette Lotus TFK Matratze genügen. Einschränkend mussten wir feststellen, dass nicht alle Onlineshops und -händler alle Größen anbieten. Ähnlich verhält es sich mit Badenia Irisette Lotus TFK Matratzen im Härtegrad H4. Auch sie sind nicht überall verfügbar.

          Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze erlaubt nur einen größeren Kritikpunkt. Badenia Bettcomfort lässt sie ohne gebundenes Service-Paket vertreiben. In den diversen Matratzen-Onlineshops kommt es deswegen nicht zu großen Preisaufschlägen, wie wir dies vom Matratzenhandel vor Ort kennen. Aber als Kunde müssen Sie deswegen oft sehr knappe Serviceleistungen akzeptieren. Eventuelle Versandkosten fallen dabei weniger negativ auf als die mitunter nur 14-tägige Frist zum Ausprobieren der Matratze im eigenen Bett.

          Ein kurzes Fazit zur Badenia Irisette Lotus Matratze

          Ein Gesamtergebnis von 95 Prozentpunkten im Quality Cert Matratzen Test kann sich sehen lassen. Das nicht mehr ganz aktuelle Modell Badenia Irisette Lotus TFK hält also noch gut mit jüngeren Matratzen mit.

          An der guten bis sehr guten Qualität hat sich seit Jahren nichts geändert. 2013 erhielt diese Matratze von Stiftung Warentest die Note ‚gut‘. Auch 2017 bewegt sich die Badenia Irisette Lotus TFK immer noch auf diesem hohen Niveau.

          Ihr eher fester bis sehr fester Liegekomfort – je nach Härtegrad – ist immer noch sehr gefragt. Und sie rückt vor allem für preisbewusste Matratzenkäufer in den Fokus. Das Standardmaß 90×200 cm kostet je nach Händler ab circa 150 Euro. Selbst für die große 200×200-Zentimeter-Matratze werden keine 500 Euro fällig.

          Bei der Qualität der Badenia Irisette Lotus TFK ergibt das ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und viele Händler haben sich aufgrund der guten Haltbarkeit längst entschieden, die Standardgarantie zu verdoppeln und verkaufen die Matratze mit 10-Jahres-Garantie.

          Die Badenia Irisette Lotus TFK erscheint vielleicht nicht ganz so modern und trendig wie die jungen Matratzen Start-ups, aber spielt das wirklich eine Rolle? Für uns ist das eher zu vernachlässigen und deswegen gibt es für viel Leistung zum kleinen Preis auch eine klare Kaufempfehlung.

          *Wir fassen die Testberichte des unabhängigen, zertifizierten Testlabors Quality Cert zusammen, testen aber selber keine Matratzen. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.